Discussion:
[MusicBrainz] Welche Berechtigung notwendig?
(zu alt für eine Antwort)
Michael Schütz
2017-11-17 15:47:53 UTC
Permalink
Hallo Gruppe,

ich habe meine Musiksammlung auf einem Samba-Share und hin und wider
fällt mir ein fehlerhafter Tag auf. Will ich diesen dann vom Laptop aus
ändern (via MusicBrainz Picard), klappt das leider nicht.
Ich hänge das Share ein und kann über den Dataimanager (Nautilus/GNOME)
zugreifen. Dateien erstellen, ändern, löschen, geht alles. Wenn ich
jedoch ein Verzeichnis mit Picard öffne und die Tags editiere, kann ich
die Änderungen nicht abspeichern.

Weiß zufällig jemand, welche Berechtigungen es dafür braucht? Oder woran
es sonst haken könnte?

Danke,
Schultze
--
Unfertig kommen wir auf die Welt... und werden dann fertig gemacht.
a***@t-online.de
2017-11-17 17:31:34 UTC
Permalink
Post by Michael Schütz
Hallo Gruppe,
ich habe meine Musiksammlung auf einem Samba-Share und hin und wider
fällt mir ein fehlerhafter Tag auf. Will ich diesen dann vom Laptop aus
ändern (via MusicBrainz Picard), klappt das leider nicht.
Ich hänge das Share ein und kann über den Dataimanager (Nautilus/GNOME)
zugreifen. Dateien erstellen, ändern, löschen, geht alles. Wenn ich
jedoch ein Verzeichnis mit Picard öffne und die Tags editiere, kann ich
die Änderungen nicht abspeichern.
Weiß zufällig jemand, welche Berechtigungen es dafür braucht? Oder woran
es sonst haken könnte?
Danke,
Schultze
--
Unfertig kommen wir auf die Welt... und werden dann fertig gemacht.
Gibt es eine "veto files" Zeile in der Config? Wenn ja, teste mal ohne.
Michael Schütz
2017-11-17 18:09:46 UTC
Permalink
Post by a***@t-online.de
Gibt es eine "veto files" Zeile in der Config? Wenn ja, teste mal ohne.
Hallo,
nein, so eine Zeile habe ich nicht gefunden.
--
Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Industrie.
Frank Zappa
a***@t-online.de
2017-11-17 18:29:42 UTC
Permalink
Post by Michael Schütz
Post by a***@t-online.de
Gibt es eine "veto files" Zeile in der Config? Wenn ja, teste mal ohne.
Hallo,
nein, so eine Zeile habe ich nicht gefunden.
--
Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Industrie.
Frank Zappa
Dann schaue die Logs an. Bei mir sind sie unter /var/log/samba/
Wenn sie nichts sagen, "log level = 2" im Config könnte helfen.
Michael Schütz
2017-11-17 18:12:15 UTC
Permalink
Post by Michael Schütz
Hallo Gruppe,
ich habe meine Musiksammlung auf einem Samba-Share und hin und wider
fällt mir ein fehlerhafter Tag auf. Will ich diesen dann vom Laptop aus
ändern (via MusicBrainz Picard), klappt das leider nicht.
Ich hänge das Share ein und kann über den Dataimanager (Nautilus/GNOME)
zugreifen. Dateien erstellen, ändern, löschen, geht alles. Wenn ich
jedoch ein Verzeichnis mit Picard öffne und die Tags editiere, kann ich
die Änderungen nicht abspeichern.
Weiß zufällig jemand, welche Berechtigungen es dafür braucht? Oder woran
es sonst haken könnte?
Danke,
Schultze
Ich bin mir sicher, dass das schon mal funktioniert hat. Ich habe
zwischenzeitlich aber beide Systeme (Laptop - Debian Stretch und RasPi
Raspian Stretch) einem Upgrade unterzogen. Die Konfiguration habe ich
dabei jedoch nicht geändert.

Schultze
--
Trinke nie Whisky ohne Wasser, und nie Wasser ohne Whisky!!
altes schottisches Sprichwort
Michael Schütz
2017-11-17 18:26:52 UTC
Permalink
Post by Michael Schütz
Ich bin mir sicher, dass das schon mal funktioniert hat. Ich habe
zwischenzeitlich aber beide Systeme (Laptop - Debian Stretch und RasPi
Raspian Stretch) einem Upgrade unterzogen. Die Konfiguration habe ich
dabei jedoch nicht geändert.
Ach ja, sorry. Hier meine smb.conf

[global]
workgroup = WHISKYKULT
server string = %h server
map to guest = Bad User
obey pam restrictions = Yes
pam password change = Yes
passwd program = /usr/bin/passwd %u
passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
unix password sync = Yes
syslog = 0
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 1000
name resolve order = lmhosts hosts wins bcast
dns proxy = No
usershare allow guests = Yes
panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
idmap config * : range =
idmap config * : backend = tdb
hosts allow = 127.0.0.1, 192.168.42.

[homes]
comment = Home Directories
read only = No
directory mask = 0700
fstype =

[musik]
comment = Musik-Sammlung
path = /media/Medien/Audio/
valid users = pi
read only = No
acl map full control = No

[video]
comment = Filme
path = /media/Medien/Video/
valid users = pi
read only = No
acl map full control = No

[print$]
comment = Printer Drivers
path = /var/lib/samba/printers
--
Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind und
ihre Stimmen genauso zählen wie unsere.
A. Einstein
Loading...